Céline Dion möchte sich ein Liebes-Tattoo stechen lassen

Celine Dion: Liebes-Tattoo für ihren verstorbenen Ehemann René (†73)

02.08.2016 > 20:22

© Judy Eddy/WENN.com

Der Tod ihres Ehemannes im Januar war ein harter Schlag für Céline Dion. Inzwischen geht es der 48-Jährigen aber wieder etwas besser und sie hat sich eine ganz besondere Idee in den Kopf gesetzt.

Die Sängerin gestand im Interview mit der „VOGUE“, dass sie René Angélil mit einem Tattoo ehren möchte: „Ich sehe so viele Menschen, die sich in jungen Jahren ein Tattoo stechen lassen. Aber mit zunehmenden Alter verändert es sich. Weil mein Ehemann von mir gegangen ist, könnte ich mir seinen Herzschlag in EKG-Form verewigen lassen. So hätte ich ihn für den Rest meines Lebens an meinem Körper."

 

Eine ganz besondere Geste! Wie wichtig Céline ihr Ehemann war, erklärte sie noch vor wenigen Tagen in der „Today Show“. „Die Liebe deines Lebens die letzten drei Jahre so leiden zu sehen, war wirklich schwer, aber Millionen von Menschen machen das durch. Ich fühle mich sehr stark, nicht nur weil er mich so sehr liebte (…), auch weil er mir drei wunderbare Kinder schenkte und so viel Wissen, Stabilität und Zuversicht.“

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion