Celine Dion plant von Hollywood inspirierte Vegas-Shows

Celine Dion plant von Hollywood inspirierte Vegas-Shows

16.02.2010 > 00:00

Celine Dion plant ein "Hollywoodfilmtribut" für ihr Las Vegas-Comeback. Die "My Heart Will Go On"-Sängerin beginnt 2011 eine neue dreijährige Show im Caesars Palace-Theater, nachdem ihre "A New Day"-Konzertreihe in dem Spielerparadies zwischen 2003 und 2007 mehr als 400 Millionen Dollar einspielte. Dion schloss im vergangenen Jahr ihre "Taking Chances"-Welttournee ab und kann es nicht erwarten, wieder auf die Bühne zu gehen, um ihre Fans einmal mehr zu begeistern. Dion zum US-Talkshowmoderator Larry King: "Es wird eine brandneue Show sein. Ich bin wieder sehr aufgeregt. Das Tolle am Showbusiness ist, dass du immer versuchen kannst, dich selbst zu übertreffen oder so gut zu sein, wie du kannst, und etwas anderes machen. Wir versuchen nicht, wieder die Vegas-Show zu machen. Wir versuchen nicht, wieder die 'Taking Chances' (-Show) zu machen. Wir wollen ein 31 Mann starkes Orchester. Wir werden singen. Wir werden tolle Musik machen, ein Hollywoodfilmtribut." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion