Celine Dion: Wegen ihrem krebskranken Mann sagt sie Konzerte ab

Celine Dion: Wegen ihrem krebskranken Mann sagt sie Konzerte ab

13.08.2014 > 00:00

© gettyimages

Celine Dion muss erneut bereits lang geplante Konzerte absagen. Diesmal ist die Ursache nicht ihre eigene Gesundheit, sondern die ihres Mannes. René Angélil ist an Krebs erkrankt. Um ihrem Ehemann in dieser Zeit beizustehen, hat die Sängerin alle öffentlichen Auftritte abgesagt.

Bereits 1999 musste sich der Manager einer Behandlung wegen Speiseröhrenkrebs unterziehen. Im Dezember wurde nun erneut ein Tumor bei dem 72-Jährigen festgestellt. "Ich möchte all meine Energie der Heilung meines Mannes widmen. Um das zu tun, ist es für mich sehr wichtig, meine gesamte Zeit mit ihm und meinen Kindern zu verbringen", erklärte Celine Dion gegenüber dem "People"Magazin.

Gleichzeitig entschuldigte sie sich bei ihren Fans für die Unannehmlichkeiten. Doch die Anhänger der 46 jährigen Soulqueen zeigen sich in höchstem Maße verständnisvoll für die Entscheidung, im Sinne der Familie beruflich vorerst kürzer zu treten. Und wie wir Celine Dion kennen, wird sie so schnell wie möglich für ihre Fans wieder auf der Bühne stehen. Dann vielleicht in einer Girl-Group mit Conchita Wurst...?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion