Cem Özdemir bei seiner Ice-Bucket-Challenge

Cem Özdemir Cannabis Skandal bei der Ice Bucket Challenge

28.08.2014 > 00:00

© Youtube/ BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Kaum zu glauben da denkt man, man hätte schon alle Varianten der Ice Bucket Challenge gesehen und da kommt ausgerechnet ein Politiker mit der Sensation des Tages um die Ecke. Eigentlich ist die Ice Bucket Challenge ja dafür da, um auf die Nervenkrankheit ALS aufmerksam zu machen, aber Grünen-Chef Cem Özdemir nutze die Gunst der Stunde um "ein sanftes politisches Statement" darin zu platzieren, wie er es nannte.

Auf den ersten Blick scheint alles ganz normal. Cem Özdemir, der auf seinem Balkon steht und sich auf seine Ice Bucket Challenge vorbereitet. Aber halt was ist das für ein verdächtig nach Hanf aussehendes Gewächs an seiner Seite? Im Internet wurde viel diskutiert bis der Politiker selbst von offizieller Seite bestätigte, dass es sich wirklich um eine Cannabis Pflanze handelt. "Ob jemand Cannabis konsumieren möchte und die damit verbundenen Risiken eingeht, sollte in einer freien Gesellschaft der Bürger selbst entscheiden." Doch es sollte auch klar sein: "Kein Cannabis unter 18 Jahren."

Die Grünen setzen sich schon seit Längerem für die Legalisierung von Cannabis ein. Doch diese Aktion könnte dennoch schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen, denn trotz anhaltenden Diskussionen wird der Anbau von Cannabis strafrechtlich verfolgt.

Lieblinge der Redaktion