Channing Tatum begeistert bei Junggesellinnenabschied

Channing Tatum begeistert bei Junggesellinnenabschied

01.08.2012 > 00:00

Channing Tatum ziert nun ein Foto, das bei einer Junggesellinnenparty in New York geschossen wurde. Der "Magic Mike"-Darsteller am Samstag, 28. Juli 2012, eigentlich nur gemütlich mit einem Freund in New Yorks neuer It-Location Toy zu Abend essen. Doch da wurde der muskelbepackte Star auch schon von einer Gruppe junger Frauen erspäht, die gerade den Junggesellinnenabschied einer Freundin feierte. Die nutzten sogleich die Gelegenheit und fragten den Schauspieler, ob er für ein Foto mit der zukünftigen Braut posieren würde. Ein Anwesender verriet der "New York Post", dass der freundliche Frauenschwarm der errötenden Braut sogar noch alles Gute für ihren Hochzeitstag wünschte. Tatum selbst ist seit den Dreharbeiten zum Tanzfilm "Step Up" mit seiner Filmpartnerin Jenna Dewan liiert und inzwischen auch verheiratet. Ab dem 16. August 2012 ist er aber erstmal solo in dem Stripper-Drama "Magic Mike" in den deutschen Kinos zu sehen. Doch anscheinend mag der 32-Jährige freizügige Rollen, denn auch er soll, wie kürzlich bekannt wurde, an einer Mitwirkung in der Verfilmung des Skandal-SM-Bestsellers "Shades of Grey" interessiert sein. Am liebsten würde er die Hauptrolle spielen, verriet er jüngst dem Magazin "Glamour" in einem Interview. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion