Channing Tatum wird zu Evel Knievel

Channing Tatum wird zu Evel Knievel

11.07.2012 > 00:00

Channing Tatum soll in dem bisher noch unbetitelten geplanten Film über das Leben Evel Knievels die Hauptrolle übernehmen. Der Schauspieler soll angeblich in Gesprächen um die Rolle des bekannten Stuntmans Evel Knievel stehen, um den waghalsigen Motorradfahrer in einem geplanten Film über das Leben des Draufgängers zu verkörpern. Wie das Branchenmagazin "The Hollywood Reporter" zudem berichtet, werde Tatum nicht nur vor der Kamera stehen, sondern plant auch, die Produktion des Streifens zu übernehmen. Während noch nicht bekannt ist, wer in anderen Rollen an der Seite des Hollywood-Stars zu sehen sein wird, ist Tatum nicht der erste Schauspieler, der sich der Geschichte Evel Knievels annimmt. 1971 schlüpfte George Hamilton in die Rolle des Titelhelden, während sich der Draufgänger sechs Jahre später in dem Film "Viva Knievel" sogar selbst spielte. Evel Knievel wurde in den 70er Jahren bekannt, als er aufsehenerregende Motorradstunts durchführte, die live im Fernsehen übertragen wurden. Die neuste Verfilmung seines Lebens soll auf Stuart Barkers Buch "Life of Evel" basieren, das 2008 herauskam und das Leben des 2007 Verstorbenen Revue passieren lässt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion