Charity-Emmy für George Clooney

Charity-Emmy für George Clooney

21.07.2010 > 00:00

George Clooney wird bei den bevorstehenden Emmy Awards einen Sonderpreis für seine Charity-Arbeit erhalten. Der Hollywood-Schauspieler engagiert sich seit langem für wohltätige Zwecke - er setzt sich für eine Lösung der Krise in Darfur ein, hilft den Opfern des Hurrikans Katrina und organisierte das TV-Special "Hope For Haiti Now". Die TV-Spendensammlung, bei der Millionen von Dollar für die von dem schweren Erdbeben in Haiti Betroffenen gesammelt wurden, ist auch für einen Emmy nominiert. Bei den 2010er Primetime Emmy Awards am 29. August wird Clooney zu Ehren seiner Verwendung des Fernsehens, um guten Zwecken zu helfen, den Bob Hope Humanitarian Award erhalten. John Shaffner von der Fernsehakademie nannte Clooney "eine offensichtliche Wahl" für die Ehrung, so die Associated Press. Clooney tritt in die Fußstapfen von Oprah Winfrey, Bill Cosby und Danny Thomas, die alle in vergangenen Jahren den Preis erhalten haben. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion