Charley Ann Schmutzler bringt jetzt ihr erstes Album heraus

Charley Ann Schmutzler: So leidet die "The Voice"-Gewinnerin unter dem Figur-Druck

14.04.2015 > 00:00

© GettyImages

Süßes Lächeln, sexy Kurven und eine absolute Power-Stimme - keine Frage: Charley Ann Schmutzler (21) bringt alles mit, was man für eine erfolgreiche Karriere als Popstar braucht.

Am 17. April erscheint nun ihr erstes Album "To Your Bones". Eigentlicht könnte die "The Voice"-Gewinnerin mega-happy sein. Aber seit sie vor vier Monaten die Casting-Show gewann, hat Charley Ann Schmutzler auch die Schattenseiten des Showbiz kennengelernt. Besonders der Schlankheits-Wahn stresst die kurvige Sängerin. "Es ist sehr schwer, die Kritiker auszublenden. Ich bin genauso ein Mädchen, das von den Medien und irgendwelchen Topmodel-Shows beeinflusst wird", erklärt sie im Interview mit InTouch Online.

Auch wenn die Sängerin schon stark abgenommen hat - so ganz zufrieden ist sie mit ihrem Body noch immer nicht. "Ich kann nicht sagen, dass ich mich nicht verändern möchte, dass ich nicht abnehmen möchte. Es ist einfach viel zu schwer, das nicht zu wollen. Aber ich kann auf jeden Fall versuchen, das was ich habe, so hinzunehmen", gesteht sie.

Doch die Sängerin weiß auch: "Man muss versuchen, zu sich zu stehen. Das erfordert viel Stärke, weil man ja jeden Tag mit Idealbildern konfrontiert wird."

Auch gemeine Hater-Kommentare und Figur-Beleidigungen im Internet setzen ihr zu: "Es ist wichtig, dass man von Menschen umgeben ist, die einem da helfen Freunde, Familie. Man probiert, sich das nicht zu Herzen zu nehmen, aber ganz tief drin natürlich geht einem das nahe. Man ist ja nicht der Mensch, der über allem steht", so Charley Ann.

Aber am Wichtigsten ist sowieso, dass ihr Freund sie so liebt wie sie ist. Und die Blondine ist selbstbewusst: "Ich kenne eher Männer, die sich was zum Anfassen wünschen."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion