Charlie Sheen ist kein Fan von "The Big Bang Theory"

Charlie Sheen: Er soll einen Mann mit dem Tod bedroht haben

08.11.2012 > 00:00

© Getty Images

Jetzt scheint Skandal-Star Charlie Sheen (46) den Bogen überspannt zu haben: Der Ex-"Two and A Half Men"-Darsteller soll einen Mann mit dem Tode bedroht haben.

Wie der Online-Dienst "TMZ" berichtet, soll Charlie Sheen einem ehemaligen Mitarbeiter gedroht haben, ihm mit einem Maschinengewehr "den Kopf wegzuschießen". Die Drohung soll Charlie einer Bekannten des Mannes per SMS geschickt haben. Das potenzielle Opfer hat nun Anzeige gegen den "Anger Management"-Star erhoben.

Charlie Sheen selbst hat sich zu den Vorwürfen noch nicht geäußert. Sein Anwalt ließ jedoch verkünden, dass es sich bei dem Mann um ein unehrenhaft entlassenes Mitglied des Militärs handeln soll, das wiederholt gegen Bewährungsauflagen verstoßen habe. Nun versuche er, sich auf Kosten von Charlie Sheen zu bereichern.

Erst vor wenigen Tagen hieß es, Charlie Sheen habe einen Drogenrückfall gehabt. Klintg so, als wäre der Schauspieler von einem skandalfreien Leben weiter entfernt denn je...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion