Charlie Sheen und Brett Rossi: Ist sie die vierte Ehefrau des Schauspielers?

Charlie Sheen heiratet Porno-Star

06.01.2014 > 00:00

© Twitter

Hat er wirklich? Oder macht er sich nur einen Spaß?

Charlie Sheen hat am Sonntag getwittert, dass er seine Freundin, Porno-Star Brett Rossi, während ihres gemeinsamen Island-Urlaubs geheiratet hat.

Der "Anger Management"-Star veröffentlichte ein Bild von Brett Rossi und sich, das sie auf den Treppenstufen des ehemaligen französischen Konsulats in Reykjavik zeigt.

Dort kam es 1986 zu einem Gipfeltreffen zwischen dem damaligen US-Präsidenten Ronald Reagan und dem russischen Politiker Michail Gorbatschow.

Zu dem Foto schrieb er: "Das ist das Haus, in dem M Gorbatschow und R Reagan Episches vollbracht haben. Es ist außerdem das Haus, in dem S und ich GEHEIRATET HABEN."

"S" ist der Spitzname der 24-jährigen Brett Rossi, die auch "Scottie" genannt wird.

Sollte die Hochzeit tatsächlich stattgefunden haben, dann wäre Brett Rossi die vierte Ehefrau des Schauspielers.

Allerdings gibt es daran auch Zweifel, denn wirklich überzeugend ist die Reaktion der vermeintlichen frisch Angetrauten nicht. Nachdem sie jemand, auf Charlies Tweet aufmerksam gemacht hatte, twitterte sie: "Hahahahahahahahahahahahahaha episch."

War es also nur ein Witz des Schauspielers?

Wirklich fest stehen bislang diese Ehen des "Two And A Half Men"-Stars: Von 1995 bis 199 war er mit Donna Peele verheiratet.

Vier Jahre lang hielt die Ehe mit Denise Richards (2002 - 2006), aus der die Töchter Sam (9) und Lola (8) hervorgingen.

Von 2008 bis 2011 war er mit Brooke Mueller verheiratet. Das Paar hat die vierjährigen Zwillinge Bob und Max.

Das fünfte und älteste "Kind" ist die 30-jährige Cassandra Estevez, die aus der Beziehung mit seiner Highschool-Freundin Paula Profit hervorging.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion