Selma Blair hat Ärger mit Charlie Sheen

Charlie Sheen kündigt Selma Blair bei "Anger Management"

18.06.2013 > 00:00

© Facebook.com/anger_management

Lange war es "ruhig" um Charlie Sheen. Durch seine neue Serie "Anger Management" schien der Schauspieler ausgeglichener als sonst.

Doch nun ließ er wieder einmal die fiese Seite raushängen.

Charlie Sheen hat Selma Blair gefeuert. In der Serie "Anger Management" spielt sie die weibliche Hauptrolle - die Psychotherapeutin Kate Wales. Das soll, wenn es nach Charlie geht, nun vorbei sein.

Was ist passiert?

Selma Blair hat es sich laut "tmz" gewagt, Kritik an ihrem Chef Charlie Sheen zu äußern - er komme oft zu spät und hätte eine fragwürdige Arbeitsmoral.

So gut Charlie in der Serie seine Wut kontrollieren kann, umso schwerer fällt es ihm im wahren Leben. Denn er hat ihr sofort die Kündigung ausgesprochen und will sie niiie wieder am Set sehen.

Richtig offiziell soll das Ganze aber nicht sein. Sogar Charlie muss sich an die Gesetze halten.

Für die Vorwürfe hat er eine ganz simple Erklärung - er sei immerhin der Chef.

Obwohl Selma Blair nicht einmal richtig raus ist, hat Charlie Sheen bereits eine neue Kollegin im Auge. Nachfolgerin von Selma soll Mila Kunis werden.

Die sollte sich das aber sehr gut überlegen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion