Charlie Sheen: Lance Armstrong ist "ein Idiot"

Charlie Sheen: Lance Armstrong ist "ein Idiot"

31.01.2013 > 00:00

Charlie Sheen ist kein Fan vom Radfahrer Lance Armstrong - der Sportler ist ein "Idiot", findet Sheen. Der "Anger Management"-Star hielt sich nicht zurück, als er am Mittwoch mit Moderator Jay Leno in dessen "Tonight Show" über Lance Armstrong sprach. "Er ist schon ein Idiot", schoss es aus dem Schauspieler heraus, bevor er hinzufügte: "Wow, das hab ich gerade nicht gesagt, oder?" Sheen erinnerte sich daraufhin an eine Begegnung mit dem Radfahrer, der 2012 des Dopings überführt wurde und all seine Titel abgesprochen bekam. "Ich sagte, 'Hi, Mr. Armstrong, ich bin Charlie Sheen, ich wollte nur 'Hallo' sagen'", erinnert sich der 47-Jährige. "Er sah mich an und sagte, 'Das ist nett' und ich meinte daraufhin, 'Entschuldige die Störung, Captain Unhöflich, beschaff dir bloß ein paar Zeitungen zum Ausfahren.'" Sheen spekulierte daraufhin, dass Armstrong weniger Probleme hätte, seinen Ruf zu retten, wenn er sich netter verhalten würde: "Wenn er ein besserer Kerl wäre, dann würde man ihm in seinem Leben viel eher und viel leichter vergeben - so wie mir", scherzt Sheen, der 2011 aus der Serie "Two and a Half Men" flog, nachdem er sich öffentlich über die Produzenten aufgeregt hatte. 2012 feierte Sheen sein Comeback mit der Serie "Anger Management", die auf dem Jack Nicholson-Film "Die Wutprobe" basiert. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion