Charlie Sheen twitterte aus Versehen seine private Handynummer

Charlie Sheen-Masken sind der Renner zu Halloween

27.10.2011 > 00:00

© Getty Images

Eines muss man Charlie Sheen wirklich lassen: Er besitzt sehr viel Selbstironie und kann über sich selbst lachen. Er machte jetzt einen ziemlich lukrativen Deal mit einem Halloween-Kostüm-Hersteller: Masken, Perücken und T-Shirts für die perfekte Charlie-Sheen-Verkleidung sind gerade der Renner in den USA!

Die Idee ist echt nicht schlecht: bei den ganzen Skandalen, die sich Charlie Sheen in den letzten Monaten, und eigentlich auch schon sein ganzes Leben, erlaubt, ist er wirklich in aller Munde. Und Halloween-Kostüme, die aktuelle Geschehnisse parodieren, kommen jedes Jahr super gut an. Also was liegt da näher, als ein Charlie-Sheen-Kostüm?

Und natürlich hat Charlie Sheen auch etwas davon: Er selbst schrieb bei Twitter, dass der Deal mit der Firma "Spirit Halloween" ziemlich lukrativ für ihn war. Von was für Beträgen hier die Rede ist, ist allerdings nicht bekannt.

Auf jeden Fall sind die Masken von Charlie Sheen gerade unglaublich begehrt. Wie "Spirit Halloween"-Geschäftsführer Steven Silverstein der CNN verriet. "Obwohl Sheen seit den achtziger Jahren in Hollywood unterwegs ist, hat er sich in diesem Jahr unsterblich gemacht."

Ob Charlie Sheen die Gelegenheit nutzen wird, um "unerkannt" durch die Straßen Amerikas zu wandern?

Bei seiner ehemaligen Serie "Two And A Half Men" läuft es dagegen gerade nicht so gut.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion