Charlie Sheen: Nicht mehr verrückt

Charlie Sheen: Nicht mehr verrückt

10.01.2012 > 00:00

Charlie Sheen erklärte jetzt in einem Interview, dass seine "Verrücktheit" nur eine Phase war und er heute angeblich ein ganz anderer Mensch ist. Der Schauspieler sorgte letztes Jahr mit seinem Rausschmiss aus der Erfolgsserie "Two and a Half Men" und zahlreichen kuriosen Auftritten für Aufregung. Jetzt verriet Sheen jedoch bei einer Party der Fox Network Television Critics Association, dass dies nur eine Phase war. "Ich bin nicht mehr verrückt. Das war nur eine Phase. Ich glaube, ich bin ein anderer Mensch als gestern. Alles ist viel ruhiger und unter Kontrolle und ich stehe mit beiden Beinen im echten Leben. Ich habe viel Zeit mit meinen Kindern verbracht, viel Zeit mit der Familie und ich will wieder arbeiten." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion