Charlie Sheen ist mal wieder zickig

Charlie Sheen: Twitter-Attacke gegen Ashton Kutcher

06.01.2014 > 00:00

© Getty Images

Offenbar kann dieser Herr es einfach nicht lassen durch ungehöriges Benehmen immer wieder negativ aufzufallen. Zwar könnte dies in Hollywood auf so einige zutreffen, die Rede ist hier allerdings von Mr. Not-So-Nice-Guy Charlie Sheen.

Obwohl der überraschend frisch verheiratete 48jährige eigentlich gerade auf Wolke sieben schweben müsste und gar keinen Platz für schlechte Gedanken haben dürfte, ließ sich der Schauspieler nun mal wieder zu einem Diss gegen seine Umwelt hinreißen. Opfer seiner Hass-Attacke war mal wieder sein "Two And A Half Men"-Nachfolger Ashton Kutcher. Auf Twitter adressierte Sheen eine Nachricht an Ex-Sitcom-Kollegen Jon Cryer und konnte sich dabei einen Seitenhieb auf dessen neuen Serienpartner nicht verkneifen. "Hey Jon! Du bist ein Genie! Verdammt, ich liebe und vermisse Dich, alter Kumpel! Eine Frage, wer ist Dein lahmer Sidekick?", ätzte Charlie und ergänzte diese Botschaft um ein Foto von Jon und Ashton. Anstatt sich anschließend lieber für diese unschönen Worte zu entschuldigen, schickte der Skandal-Star sogar noch eine weitere Gemeinheit hinterher: "Jon, es tut mir so leid, dass ich Deinen Sidekick beleidigt habe ich meine RICHTIG lahm".

Nun ja, anscheinend kann Mr. Sheen einfach nicht aufhören ewig sauer auf Gott und die Welt zu sein. Vielleicht sollte er zur Abwechslung einmal versuchen glücklich und zufrieden zu leben das schützt auch vor fiesen Zornesfalten...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion