Charlie Sheen verteidigt Brooke Mueller

Charlie Sheen verteidigt Brooke Mueller

08.12.2011 > 00:00

Charlie Sheen ist sich sicher, dass seine Ex-Frau Brooke Mueller "niemals" mit Drogen gedealt hat. Die Schauspielerin wurde am Freitag in Aspen wegen Kokainbesitzes verhaftet. Doch Sheen, der auch die Kaution für Mueller stellte, ist sich sicher, dass sie niemals mit Drogen gehandelt hat, wie er jetzt gegenüber TMZ.com erklärte: "Mit dem Unterhalt, den ich ihr bezahle? Und dann verkauft sie Drogen? Das würde sie niemals machen. Niemals würde sie so etwas tun. Ich habe gestern erst mit Brooke gesprochen und ihr und den Kindern geht es gut. Wir wollen beide für die Kinder da sein und Brooke hat den gleichen Mist durchgemacht wie ich. Sie versucht ihr bestes und gerade geht es ihr gut." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion