Charlie Sheen ist nicht nachtragend.

Charlie Sheen: WG mit Pornostar

04.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Charlie Sheen (47) ist nicht unbedingt für seine tadellosen Manieren bekannt. Immer wieder macht er mit Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam und benimmt sich völlig daneben.

Jetzt hatte der Schauspieler wohl eine neue Schnapsidee: Anscheinend möchte er an die Casanova-Zeiten seiner ,Two and a Half Men'-Figur Charlie Harper anknüpfen und lässt den Pornostar Capri Anderson (25) unter seinem Dach wohnen.

Besonders interessant: Das Porno-Sternchen ist keine Unbekannte. Vor rund drei Jahren heuerte Sheen die hübsche Anderson für amouröse Stunden zu zweit an, doch der Abend eskalierte. Der Schauspieler attackierte die junge Pornodarstellerin und sperrte sie im Bad ein der Beginn einer öffentlichen Schlacht in allen Medien.

Doch der Streit scheint inzwischen vergessen zu sein, wie ein Insider weiß. Im Gespräch mit ,RadarOnline' berichtet er: "Charlie ist nicht nachtragend und lebt im Moment, was erklärt, warum er Capri zu sich geholt hat. Sie ist vor circa drei Wochen eingezogen. Charlie feiert seither so wild wie nie zuvor. Es ist eines der wenigen Dinge, die er und Capri gemeinsam haben."

Bleibt zu hoffen, dass sich das ungleiche Gespann auch weiterhin so gut versteht und sich nicht wieder einer der beiden aus Angst im Bad verstecken muss...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion