Charlize Theron: Unsexy Raumfahrerin

Charlize Theron: Unsexy Raumfahrerin

27.03.2012 > 00:00

Charlize Theron war bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film nicht gerade in Bestform und will deshalb künftig mehr Sport machen. Die Schauspielerin, die ab August in Ridley Scotts neuem Film "Prometheus" zu sehen sein wird, gestand nun, dass sie bei den Dreharbeiten nicht immer eine gute Figur machte. "Ich hätte wohl ein bisschen trainieren müssen, denn plötzlich stand ich mitten in Island und musste mit dem ganzen schweren Zeug auf meinem Rücken rennen", erinnerte sich die Aktrice, die in dem Streifen mit kompletter Raumfahrer-Bekleidung inklusive Raumanzug, laufen musste. "Das sollte eigentlich eine Einstellung werden, in der ich sexy laufe, aber dann war es einfach nur wirklich schlimmes, hässliches Laufen", gestand sie. Der Film, in dem Theron unter anderem an der Seite von Michael Fassbender und Noomi Rapace zu sehen ist, kommt in Deutschland am 9. August in die Kinos. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion