Charlotte Würdig zeigt ihren Body.

Charlotte Würdig: Ist sie zu dünn geworden?

07.07.2014 > 00:00

© Facebook

Baby-Pfunde? Welche Baby-Pfunde?

Dass Charlotte Würdig (35) vor weniger als einem Jahr ein Baby zur Welt gebracht hat, sieht man ihr beim besten Willen nicht an.

Die Moderatorin ist längst schon wieder rank und schlank. Und mehr noch: Sie wirkt besser in Form und durchtrainierter als je zuvor...

Bei Facebook hat die frisch gebackene Mutter bereits öfter Fotos von ihrem gestählten After-Baby-Body gepostet.

Die Pfunde scheinen bei der Ehefrau von Rapper Sido (33) nur so zu purzeln. So langsam machen sich ihre Fans jedoch Sorgen: Wo soll das noch hinführen?

Die Kommentare zu einem neuen Bild, auf dem sie im bauchfreien Top neben Motsi Mabuse zu sehen ist, sind eindeutig. "Irgendwie ist das jetzt schon grenzwertig dünn", "Mit ein paar Pfund mehr würde sie gesünder wirken", "Sie war davor attraktiver", "Viel zu dünn, nix weibliches mehr", schreiben die User.

Ob sich Charlotte Würdig von der Body-Kritik beeindrucken lässt? Eher unwahrscheinlich...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion