Charlotte Würdig zeigt ihr Tattoo

Charlotte Würdig zeigt ihr neues Tattoo

03.01.2014 > 00:00

© Instagram

Erdkunde-Freaks, aufgepasst! Charlotte Würdig (33) hat ein neues Tattoo - und wer sich gut in Geografie auskennt, könnte sogar erkennen, was es ist...

Zugegeben: Auf den ersten Blick wirkt das Kunstwerk wie eine krakelige Zeichnung ihres kleinen Sohnes. In Wirklichkeit stellt die Tätowierung jedoch den Umriss Norwegens dar. Offenbar eine Liebeserklärung der Moderatorin an das Heimatland ihrer Mutter.

"Liebe es", schrieb Charlotte Würdig zu dem Facebook-Foto.

Bei ihren Fans stößt das Tattoo auf gespaltene Meinungen. "Cool", finden die einen. Andere lästern: "Dachte, ist ein Autogramm deines Liebsten" oder "Ich hoffe, das war ein Kulli".

Für Charlotte Würdig, die kürzlich mit ihrem knackigen After-Baby-Body überraschte, ist es allerdings nicht das erste Tattoo. Sie ließ sich zur Hochzeit bereits ein "P" für Paul Würdig auf ihren Ringfinger stechen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion