Cher leidet auf Twitter

Cher leidet auf Twitter

08.05.2012 > 00:00

Cher hat sich einen Nackennerv eingeklemmt und beschwerte sich lautstark auf Twitter über die Schmerzen. Die Sängerin hat sich einen Nerv im Nacken eingeklemmt und ist deshalb derzeit so gut wie bewegungsunfähig, wie sie ihre Fans und Follower via Twitter wissen ließ. Auf ihrer Seite schrieb sie dazu: "Ich wollte nur mal kurz 'Hallo' sagen. Ich habe mir einen Nerv im Nacken eingeklemmt und habe wirklich starke Schmerzen. Morgen frühe gehe ich zum Arzt, also hallo und tschüss, meine Lieben!" Später beschwerte sich die Sängerin erneut über die Schmerzen und erklärte, dass sie eine schlaflose Nacht hinter sich habe. "Diese verdammten Schmerzen! Das tut so weh! Ich kann nicht schlafen, rolle mich umher und aua. Dabei schaue ich mir 'L.A. Confidential' an", ließ sie ihre Fans an ihren Schmerzen und ihrer nächtlichen Programmgestaltung teilhaben. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion