Cheryl Cole braucht Erholungspause

Cheryl Cole braucht Erholungspause

05.07.2010 > 00:00

Cheryl Cole hat alle Termine in dieser Woche abgesagt und ist damit dem Rat ihrer Ärzte gefolgt, sich Ruhe zu gönnen. Die Girls Aloud-Sängerin, die sich derzeit auf ihre Solokarriere konzentriert, war am letzten Wochenende bei einem Fotoshooting in London zusammen gebrochen. Offenbar hatte sich Cole eine Virus eingefangen, nachdem sie wegen der vielen Termine ohnehin schon erschöpft war. Eine Sprecherin ihrer PR-Firma Supersonic hat inzwischen bestätigt "Dem Rat ihrer Ärzte folgend, hat Cheryl Cole alle Termine für diese kommende Woche abgesagt. Kein weiterer Kommentar." Cheryl Cole sollte eigentlich in dieser Woche eine neue Folge der britischen Version von "X Factor" gemeinsam mit Simon Cowell, Louis Walsh und Gastjurorin Nicole Scherzinger aufzeichnen. Nun findet die Sendung ohne sie statt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion