Chloe Lattanzi

Chloe Lattanzi: Busen-Shitstorm für die Tochter von Olivia Newton-John

11.07.2016 > 07:30

© getty

Bei den Promis ist das Internet gnadenlos und die Hater sind zahllos. Und so bekommen die Stars für die absurdesten Dinge regelrechte Shitstorms und werden wegen Dingen angemotzt, für die sonst niemand Kritik erntet.

Dabei reicht es meist sogar, wenn ein Elternteil prominent ist. So wird Chloe Lattanzi, die Tochter von "Grease"-Star Olivia Newton-John für dieses Foto fertig gemacht.

An diesem Bild sollte doch eigentlich nichts auszusetzen sein und doch, findet der Hass seinen Weg in die Kommentare. Sie wird als "hirnlose" Busen-Blondine bezeichnet, wird angegangen, weil ihre Brüste auf diesem Foto so prominent in Szene gesetzt werden. Und es handelt sich hier nicht um überdimensionierte Silikonberge à la Pixee Fox, die durchaus mal polarisieren könnten. Nein, für ihre etwas größere Oberweite wird sie tatsächlich Opfer von regelrechtem Boob-Shaming.

 

Das will sich die Promitochter nicht gefallen lassen und Antwort prompt mit einem weiteren sexy Pool-Bild und schreibt dazu: "Sich nicht für seine Weiblichkeit zu schämen macht einen stark. Und es braucht Stärke, sich selbst zu akzeptieren. Diese Nachricht geht an alle Frauen, die jemals als dummes Blondchen bezeichnet wurden, nur weil sie selbstbewusst mit ihrem Körper umgehen. Frauen als dumm zu bezeichnen, nur weil sie große Brüste haben, ist einfach nur ignorant."

Einhorn Schild
UVP: EUR 16,90
Preis: EUR 14,90 Prime-Versand
Sie sparen: 2,00 EUR (12%)
Plasmakugel
UVP: EUR 31,09
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 17,10 EUR (55%)
Aufblasbarer Flamingo
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 18,89 Prime-Versand
Sie sparen: 21,10 EUR (53%)
Lieblinge der Redaktion