Chris Brown beeindruckt seinen Richter

Chris Brown beeindruckt seinen Richter

19.11.2010 > 00:00

Chris Brown ist jetzt von einem Richter in höchsten Tönen für seine Fortschritte in der Bewährungszeit gelobt worden. Der "Kiss Kiss"-Sänger war im letzten Jahr wegen Körperverletzung an seiner Ex-Freundin Rihanna zu einer fünfjährigen Bewährungsstrafe, einer Reihe von Erziehungsstunden sowie 6 Monaten gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Bei einer der regelmäßigen Gerichts-Anhörungen über seinen Fortschritt gratulierte der Richter Brown gestern dafür, sich penibel an alle Vorgaben zu halten: "Niemand hat bislang einen besseren Job in so einer Sache gemacht und war dabei so tüchtig wie sie. Ich möchte sie ausdrücklich dafür loben, dass sie Verantwortung übernommen haben und fleißig daran arbeiten, alle Dinge zu erledigen, die ihnen dieses Gericht auferlegt hat." Brown hat noch 7 Erziehungsstunden zu absolvieren. Er hat bereits 581 Stunden gemeinnütziger Arbeit geleistet, 819 Stunden stehen noch aus. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion