Chris Brown hat ein Kind.

Chris Brown: Bewährungszeit abgelaufen

21.03.2015 > 00:00

© Gabriel Olsen/Getty Images

im Februar 2009 machte Sänger Chris Brown (25) Schlagzeilen, als er seine damalige Freundin Rihanna (27) nach dem Besuch einer Grammy-Party verprügelte. Die Fotos von Rihannas geschwollenem Gesicht sorgten weltweit für Aufsehen, schädigten den Ruf des Popstars nachhaltig.

Brown bekannte sich damals vor Gericht schuldig, entging so einer Haftstrafe. Das Strafmaß: Fünf Jahre Freiheitsstrafe auf Bewährung. Zudem musste Brown an einem Anti-Agressionsprogramm teilnehmen und 190 Sozialstunden leisten. Da Brown nach einer Prügelei 2013 wegen Körperverletzung festgenommen worden war, musste er zwischenzeitlich für zweieinhalb Monate ins Gefängnis.

Jetzt ist die Bewährungszeit abgelaufen - der R&B-Sänger hat seine Strafe abgeleistet. Bei Twitter schrieb Brown: "Die Bewährungszeit ist vorbei! Ich danke Gott!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion