Chris Brown: Sex-Talk über Rihanna?

Chris Brown: Harte Sex-Anschuldigungen gegen Rihanna

16.10.2013 > 00:00

© Getty Images

Chris Brown (24) und Rihanna (25) sind zwar bereits seit geraumer Zeit getrennt, trotzdem werden die beiden in der Öffentlichkeit immer wieder in Zusammenhang gebracht. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sowohl Chris als auch RiRi immer noch oft und gerne über den berühmten Ex sprechen.

Jetzt meldete sich der Rapper einmal mehr zu Wort. Und der hat nichts Nettes zu sagen. Im Song "I'm Still" von DJ Khaled hat auch Chris einen verbalen Auftritt und den weiß er zu nutzen, um seine schöne Ex-Geliebte mächtig zu attackieren. Seine Rap-Zeilen klagen an, dass Rihanna mit jedem Mann der Musikbranche geschlafen haben soll! Dabei sind seine Strophen so voll beladen mit Schimpfwörtern, dass wir lieber auf ein Zitat verzichten...

Zwar spricht Chris den Namen der "Umbrella"-Interpretin nie aus, sondern benutzt lediglich das Wort "Ex", allerdings ist es doch mehr als wahrscheinlich, dass er die Dame aus Barbados meint.

Was Rihanna wohl zu diesen Sex-Anschuldigungen meint? Solche unschönen Dinge von der ehemals ganz großen Liebe zu hören, ist bestimmt eine ziemliche Ohrfeige.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion