Chris Brown hat sich ein rätselhaftes Tattoo stechen lassen

Chris Brown: Rihanna-Tattoo auf dem Hals?

11.09.2012 > 00:00

© Wenn

Das neue Tattoo von Chris Brown (23) wirft viele Fragen auf: Ist das etwa das Konterfei von Rihanna (24), das da an seinem Hals prangt?

Vor wenigen Tagen zeigte sich der Rapper mit der auffälligen neuen Tätowierung seitlich an seinem Nacken. Seither wird wild spekuliert: Soll die Zeichnung seine Ex-Freundin Rihanna darstellen?

Chris Brown und Rihanna hatten sich im Februar 2009 getrennt, nachdem er sie in einem Auto verprügelt hatte. Auffällig: Das skizzierte Frauengesicht an Chris Browns Hals hat offenbar ein blaues Auge und eine aufgesprungene Lippe. Ist das Tattoo etwa Chris Browns öffentliche Reue für die Prügelattacke? Oder gar eine Liebeserklärung?

Bei den "MTV Video Music Awards" letzte Woche gaben sich Chris Brown und Rihanna in aller Öffentlichkeit einen Kuss und heizten damit Spekulationen um ein mögliches Liebes-Comeback an.

Quellen aus dem Umfeld des Rappers erklärten jedoch gegenüber dem Online-Dienst "TMZ": "Es ist eine beliebige Frau." Die Ähnlichkeit mit Rihannas Gesicht sei rein zufällig.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion