Chris Brown: Trennung wegen Rihanna!

Chris Brown: Trennung wegen Rihanna!

05.10.2012 > 00:00

Chris Brown hat sich wegen seiner Ex Rihanna von Modelfreundin Karrueche Tran getrennt dennoch will der Sänger vorerst Single bleiben. Der "With You"-Interpret, der in letzter Zeit häufig mit seiner Ex-Freundin Rihanna in vertrauter Zweisamkeit gesehen wurde, hat sich jetzt von seiner aktuellen Freundin, dem Model Karrueche Tran, getrennt. Die Trennung habe allerdings nur indirekt etwas mit Rihanna zu tun und sie seien nicht wieder zusammen, erklärt der Rapper. Gegenüber der Promiseite "E!Online" behauptet Brown: "Ich habe mich entschieden, wieder Single zu sein, um mich auf meine Karriere zu konzentrieren. Ich liebe Karrueche wirklich sehr, aber ich will nicht, dass sie sich wegen meiner Freundschaft zu Rihanna verletzt fühlt. Deshalb ziehe ich es vor, lieber allein zu sein, um so uns beiden zu ermöglichen, dass wir glücklich werden können." Der Musiker und Rihanna waren bis zu dem Tag ein Paar, als Brown Rihanna einen Tag vor der Grammy-Verleihung 2009 krankenhausreif schlug. Doch Rihanna hatte Anfang des Jahres in einem Interview mit Oprah Winfrey gestanden, dass sie ihren Ex immer noch liebt und dass er die Liebe ihres Lebens sein soll. Seitdem hatten sich die beiden wieder angenähert. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion