Chris Brown tanzt zu Drake-Song.

Chris Brown: Überraschung - Er steht total auf Drake!

29.04.2013 > 00:00

© Getty Images

Eines steht fest: in diesem Leben werden Chris Brown (23) und Drake (26) wohl keine Freunde mehr werden.

Nachdem Chris' Flamme Rihanna in der Beziehungspause ein heißes Verhältnis mit dem Musiker gehabt haben soll und der "Take Care"-Interpret Rapper Chris damit sowieso schon ein Dorn im Auge gewesen ist, endete ein Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten sogar blutig. Bei einer brutalen Schlägerei im Club W.I.P. sollen die beiden sich und auch andere Gäste ziemlich übel zugerichtet haben. Auch verbal gingen die Anfeindungen weiter. In seinem Song "I Don't Like" rechnet Chris Brown mächtig mit dem verhassten Drake ab. Mehr Antipathie geht bei den beiden Hitzköpfen wohl wirklich nicht.

Die Überraschung: Trotz allem fährt Chris mächtig auf Drake ab! Zumindest musikalisch. TMZ berichtet, dass Chris Brown unlängst dabei gesichtet wurde, wie er in einem Club mächtig zu Drakes Hit "Starting From The Botton" abfeierte. Huch, ein Freudentanz für den Erzfeind? Entweder ist Chris doch nicht so nachtragend oder er hat vielleicht gar nicht gewusst, dass der Song von Drake ist. Das wäre dann quasi der nächste Seitenhieb...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion