Chris Browns bester Kumpel: Elton John

Chris Browns bester Kumpel: Elton John

01.03.2013 > 00:00

Chris Brown hat jetzt erzählt, wie wichtig die Freundschaft zwischen ihm und Pop-Legende Elton John ist - ein Musikprojekt ist nicht ausgeschlossen. Der Skandal-Rapper, der schon wegen diverser Prügeleien in den Schlagzeilen landete, hat in einem Interview mit der "New York Post" verraten, dass er viel Unterstützung von seinem Freund Elton John erhalten habe. "Ich habe Elton vor einigen Jahren kennengelernt und er ist ein guter Freund von mir", verrät Brown und schließt auch nicht aus, dass er irgendwann einmal mit dem "Candle in the Wind"-Interpreten gemeinsam Musik machen wird. "Musik ist Musik. Es geht über alles, ich würde es also lieben, mit ihm zusammen zu arbeiten." John ist scheinbar nicht nur ein gern gesehener Duett-Partner in Musikprojekten, sondern auch ein sehr hilfreicher Freund. Während er erst kürzlich mit den Wüstenrockern Queens of the Stone Age im Studio war, half er bereits Robbie Williams, Eminem und Ryan Adams über Sucht- und andere Probleme hinweg. Gegenüber der "The Sun" stellte Williams einst zu seiner Alkoholsucht fest: "Die einzige Person, bei der ich wusste, dass er alles verstehen würde, war Elton John." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion