Chris Cornell sagt Konzert ab

Chris Cornell sagt Konzert ab

03.11.2011 > 00:00

Soundgarden-Star Chris Cornell hat am Mittwoch einen Soloauftritt in Nashville abgesagt - er ist an einer Kehlkopfentzündung erkrankt. Der Rocker musste seinen Auftritt in Nashville aus Krankheitsgründen absagen und Cornell entschuldigte sich jetzt auf Twitter bei seinen Fans. "Habe mich bei meinen Kindern angesteckt und leide an einer Kehlkopfentzündung - Sorry an meine Fans in Nashville, ich mache es bald wieder gut!" Auf der Webseite des Sängers war zu lesen: "Aus Krankheitsgründen muss der heutige Auftritt von Chris Cornell in Nashville leider abgesagt werden. Ein Nachholtermin wird so bald wie möglich verkündet." © WENN

Lieblinge der Redaktion