Foto: Getty Images

Chris Martin lernte Jennifer Lawrence' Eltern kennen

12.10.2014 > 00:00

Die Turteltauben Jennifer Lawrence und Chris Martin sind auf dem besten Wege, eine feste Beziehung miteinander einzugehen. Seit dem Sommer sind sie verliebt und daten sich. Den nächsten Schritt haben sie auch bereits gemeistert, denn J-Law stellte Chris jetzt ihren Eltern vor.

Es gibt schon wieder Neuigkeiten des Hollywood-Paares Chris Martin und Jennifer Lawrence. Dass sie in letzter Zeit scheinbar jede freie Minute miteinander verbringen ist ja bekannt. Vermutlich war es deshalb für Jennifer sehr wichtig, dass Chris auch ihre Eltern kennenlernt.

Jennifers Großmutter Carolyn Koch sagte jetzt gegenüber dem britischen Magazin "The Sun": "Jennifers Mutter ist nach Los Angeles geflogen, um Chris zu treffen. Wir brauchen wohl noch einen weiteren Stuhl am Weihnachtstisch. Die Familie wird langsam so groß, dass wir die Treffen bald aufsplitten müssen."

Na das sind doch gute Aussichten. Innerhalb der Familie plane man also schon ein gemeinsames Weihnachtsfest. Von Jennifer hört man dagegen nur selten etwas von ihrem Privatleben. Zwar hat man sie und Chris bereits knutschend bei einem "Kings of Leon" Konzert gesehen, ansonsten schweigt sie aber.

Ihr Opa Collin Koch hat dafür die passende Erklärung: "Jennifer mag diesen Hype nicht. Es sieht zwar so aus, als gäbe sie gerne Fernseh-Interviews, aber sie ist einfach nur eine tolle Schauspielerin."

Jennifer und Chris sollen ihre Privatsphäre auch geniessen. Sicherlich wird man sie früher oder später sowieso gemeinsam in der Öffentlichkeit sehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion