Chris Martin: Öffentlicher Liebesbeweis

Chris Martin: Öffentlicher Liebesbeweis

04.07.2012 > 00:00

Chris Martin hat sich entgegen seiner sonstigen Angewohnheit, sich nur selten mit seiner Ehefrau in der Öffentlichkeit zu zeigen, zu einem spontanen Liebesbeweis hinreißen lassen. Der Sänger der Band Coldplay hat seiner Ehefrau Gwyneth Paltrow jetzt einen öffentlichen Liebesbeweis zukommen lassen, als er sie während eines seiner Konzerte vor den Fans küsste. Martin, der mit seiner Band in der AmericanAirlines Arena in Miami auftrat, lief plötzlich durch die Menge, um seine verwunderte Frau zu begrüßen. Der Sänger, der eigentlich nicht dafür bekannt ist, seine Liebe zu seiner Ehefrau öffentlich zu zeigen und nur selten dabei beobachtet wird, wie er Zärtlichkeiten mit ihr austauscht, zog sie an sich und gab ihr einen Kuss auf den Mund, bevor er sich seinen Weg zurück zur Bühne bahnte. Die offensichtlich überraschte Schauspielerin schien von der Kuss-Attacke ihres Mannes ebenso überrascht, wie die anwesenden Fans, denn sie kicherte verlegen und schlug die Hände vors Gesicht, als sie beobachtete, wie Martin unter dem Jubel der Zuschauer zurück zur Bühne lief, um das Konzert fortzusetzen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion