Christian Tews will nicht ins Dschungelcamp!

Christian Tews will nicht ins Dschungelcamp!

18.02.2014 > 00:00

© RTL / Charlie Sperring

"Der Bachelor" und das "Dschungelcamp" gehören irgendwie ein bisschen zusammen wie Maden und Speck. Zumindest seitdem sich Ex-"Bachelor"-Kandidatin Georgina Fleur in Australien von ihrer schlechten Seite gezeigt hat und Melanie Müller als Dschungelkönigin 2014 gefeiert wird.

Einen "Bachelor" vermisste man bislang im Dschungel, aber vielleicht brechen mit dem aktuellen Rosenkavalier Christian Tews ja neue Zeiten an.

Verstecken müsste sich der Wahl-Berliner mit seinem knackigen Oberkörper mit Sicherheit nicht, aber "T-Online" verriet Chris, dass er gar nicht wirklich am Dschungelcamp interessiert ist.

Zumindest nicht im Moment, dass sich die Zeiten durchaus ändern könnten, gesteht er trotzdem ein: "Ich habe keine Ahnung, was in den nächsten Monaten oder Jahren mit mir passiert. Vielleicht überkommt mich das auch noch, wenn ich das Angebot bekomme. Aber momentan ein klares Nein."

Ausgerechnet die vielen Kameras würden den Mann stören, der via RTL seine Traumfrau sucht...

Aber vielleicht treffen die Dschungelcamperinnen auch einfach nicht seinen persönlichen Geschmack. Einen Blick hat er nämlich durchaus riskiert: "Ich hab mir den Dschungel schon ab und zu angeschaut. Ich kann aber sagen, dass Georgina und Melanie keine Frauen für mich wären."

Bis zum nächsten Dschungelcamp ist ja noch viel Zeit. Wer weiß, ob es Christian Tews dann nicht doch noch in den Dschungel treibt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion