Immer an Weihnachten.

Christian Ulmen & Nora Tschirner sind die neuen "Tatort"-Kommissare in Weimar

24.10.2012 > 00:00

Nachdem Til Schweiger für den Hamburger "Tatort" engagiert wurde, zeigt die nächste Verpflichtung der ARD-Erfolgsserie, dass der "Tatort" jünger werden will.

Und so konnte man Nora Tschirner (31) und Christian Ulmen (37) für den Weimarer "Tatort" gewinnen.

Der TV-Chef vom MDR erklärte gegenüber der "Bild": "Das ist für uns eine Riesengeschichte. Wir sind sehr stolz, dass wir mit Ulmen und Tschirner zwei deutsche Superstars für das Projekt gewinnen konnten."

Die Idee für das neue "Tatort"-Erfolgs-Duo hatten aber andere: Max Wiedemann und Quirin Berg.

Die beiden Filmproduzenten sind zum Beispiel für den Oscar-prämierten Film "Das Leben der Anderen" verantwortlich.

Besonders oft werden Christian Ulmen und Nora Tschirner jedoch nicht ermitteln.

Der Weimarer "Tatort" wird nur an Weihnachten ausgestrahlt. Im nächsten Jahr zum ersten Mal."Ulmen und Tschirner brennen für das Projekt."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion