Christian Wulff: Trennung von Ehefrau

Christian Wulff: Trennung von Ehefrau

07.01.2013 > 00:00

Christian Wulff hat sich von seiner Frau Bettina Wulff getrennt - der Anwalt des ehemaligen Bundespräsidenten bestätigte dies nun. Der 53-Jährige, der Bettina Körner 2008 heiratete, hat sich nun von seiner Frau getrennt, wie eine Sprecherin von Wulffs Anwalt gegenüber der Nachrichtenagentur "dapd" bestätigte: "Das Ehepaar Wulff hat sich am vergangenen Wochenende getrennt. Die Sorge für den gemeinsamen Sohn werden sie gemeinsam wahrnehmen." Wie die "BILD"-Zeitung berichtet, soll Wulff bereits in eine Mietwohnung in Hannover umgezogen sein, am Morgen wurde die Trennungsvereinbarung bei einem Rechtsanwalt unterzeichnet, womit die Scheidung offiziell sei. Bettina Wulff wird Berichten zufolge vorerst mit ihren beiden Söhnen in dem gemeinsamen Haus in Großburgwedel bleiben, damit den Kindern die Trennung leichter gemacht wird. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn, der 2008 geboren wurde, Bettina Wulff brachte außerdem ihren mittlerweile neunjährigen Sohn Leander mit in die Ehe, während Christian Wulff eine 20-jährige Tochter aus seiner Ehe mit Christiane Vogt mitbrachte. Mit ihren 36 Jahren war Bettina Wulff bislang die jüngste Frau eines deutschen Bundespräsidenten. © WENN

Lieblinge der Redaktion