Christina Aguilera beendet Gewichts-Diskussion

Christina Aguilera beendet Gewichts-Diskussion

09.01.2012 > 00:00

Christina Aguilera hat jetzt der Kritik an ihrem Gewicht einen Riegel vorgeschoben, indem sie erklärte, dass sie sich "sehr wohl" in ihrem Körper fühle. Die "Beautiful"-Sängerin ist dank ihrer kurvigen Figur immer wieder in den Klatschspalten gelandet und nun entschied sich die Sängerin, das Thema ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen. Bei einer Pressekonferenz für die Fernsehshow "The Voice" erklärte sie: "Ich bin schon so lange in diesem Geschäft. Ich bin mit 17 Jahren berühmt geworden. Man kann nie genug sein. Nicht perfekt genug, dünn genug, kurvig genug, dies, das. Ich habe das alles bereits durch. Und ich muss sagen, ich fühle mich wohl in meiner Haut. Mein Freund liebt meinen Körper, ich liebe meinen Körper. Mein Sohn ist gesund und glücklich. Und das ist alles, was zählt." Die Sängerin ist seit der Trennung von Ex-Ehemann Jordan Bratman mit dem Produktionsassistenten Matthew Rutler zusammen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion