Christina Aguilera gibt erste Performance seit Ehe-Aus

Christina Aguilera gibt erste Performance seit Ehe-Aus

25.10.2010 > 00:00

Christina Aguilera hat zum ersten Mal seit ihrer Trennung von ihrem Ehemann Jordan Bratman wieder auf der Bühne gestanden - bei Justin Timberlakes Charity-Konzert in Las Vegas. Die "Beautiful"-Sängerin reichte in diesem Monat die Scheidung von Bratman ein. Sie schüttelte ihren Herzschmerz aber am Samstagabend ab, um sich ihrem Kindheits-Kumpel Timberlake bei seinem Benefizkonzert im Planet Hollywood-Resort anzuschließen, mit dem Geld für Shriners Hospitals For Children gesammelt wurde. Timberlake holte Aguilera mit den Worten auf die Bühne: "(Bitte begrüßt) die ohne Zweifel beste Sängerin meiner Generation." Aguilera performte dann Hits wie "Ain't No Other Man" und "Fighter". Bei dem Konzert traten auch Sir Elton John, Selena Gomez, Sean 'Diddy' Combs und Timberlake selbst auf. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion