Christina Aguilaera will ihre Pfunde mit Hypnose bekämpfen

Christina Aguilera ist froh, endlich einen Po zu haben

05.09.2012 > 00:00

Christina Aguilera (31) und die lieben Problemzonen...

In den vergangenen Jahren hat die Sängerin mehr Schlagzeilen mit ihren Gewichtsschwankungen gemacht als mit ihren (ausbleibenden) Charterfolgen. Jetzt hat Christina Aguilera allerdings beschlossen, dem Abnehm-Wahn ein Ende zu machen. "Es war eine ewige Herausforderung für mich, dünn zu sein. Ich liebe es, dass ich jetzt einen Po habe, und wie man sieht, liebe ich es, mein Dekolleté zu zeigen", erzählte sie dem US-Magazin "Lucky".

Ihr Rat an alle anderen kurvigen Frauen: "Hey, wenn du dazu stehst, wird dieses Selbstbewusstsein durchscheinen."

In den kommenden Monaten wird Christina Aguilera ein neues Album herausbringen. "Wer 'Fighter' mochte, wird mein neues Album lieben", verspricht die Sängerin. Vielleicht steht dann endlich mal wieder X-Tinas Musik im Vordergrund - und nicht ihr Gewicht...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion