Christina Aguilera macht Freund zum Songschreiber

Christina Aguilera macht Freund zum Songschreiber

15.06.2012 > 00:00

Christina Aguilera hat sich mit ihrem Freund zusammengetan - er schreibt die Songs für ihr neues Album. Die Sängerin wird für ihr neues Album mit ihrem Freund Matthew Rutler zusammenarbeiten und mit ihm ihr insgesamt siebtes Studioalbum verwirklichen. Wie ein Freund der "Beautiful"-Interpretin der Website "JustJared.com" verriet, sei Rutler als Songschreiber des Longplayers am Start. "Matt ist einen langen Weg gegangen, seitdem er bei ihrem Film 'Burlesque' als Produktionsassistent tätig war. Er ist jetzt Songschreiber und arbeitet an neuen Liedern für ihr Album." Die Zusammenarbeit sei sehr erfolgsversprechend, fügt der Nahestehende hinzu. "Die Leute werden überrascht sein, wenn sie den Sound hören, den sie zusammen entwickelt haben." Aguilera und Rutler lernten sich 2010 am Set ihres Films "Burlesque" kennen. Zuvor war die Musikerin von 2005 bis 2010 mit dem Musikproduzenten Jordan Bratman verheiratet, mit dem sie einen gemeinsamen Sohn zur Welt brachte. Mit ihrem aktuellen Freund ist das Stimmwunder seit Ende 2010 zusammen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion