Christina Aguilera tritt bei American Music Awards auf

Christina Aguilera tritt bei American Music Awards auf

11.10.2012 > 00:00

Christina Aguilera steht als erste Künstlerin fest, die bei den 40. American Music Awards auftreten wird. Die Sängerin, die in den vergangenen Monaten eher durch ihre füllige Figur denn ihre Musik von sich reden machte, wird bei der diesjährigen Verleihung der American Music Awards auf der Bühne stehen. Die "Fighter"-Interpretin ist damit der erste Act, der für den Abend bestätigt wurde. Auf welche musikalischen Leckerbissen sich die Anwesenden und die Zuschauer vor den Fernsehern zudem noch freuen dürfen, ist bisher noch nicht bekannt. Wie gestern bekannt wurde, wird die Sängerin Rihanna bei der Preisverleihung, die am 18. November stattfindet, als eine der Favoritinnen ins Rennen gehen, denn sie hat in insgesamt vier Kategorien Chancen auf die begehrte Trophäe. Unter anderem könnte auch der Preis des Künstlers des Jahres an die Musikerin gehen. Auch Rapperin Nicki Minaj ist insgesamt vier Mal nominiert, während Teenieschwarm Justin Bieber, Rapper Drake, die Band Maroon 5, der Sänger Usher und die Pop-Sensation One Direction jeweils dreimal auf eine Auszeichnung hoffen können. Katy Perry ist in insgesamt zwei Kategorien nominiert. Wer die Preise, die in insgesamt 20 Kategorien vergeben werden, am Ende des Abends mit nach Hause nehmen kann, können die Fans und Zuschauer zuvor im Internet entscheiden. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion