Christina Aguilera von Gay-Community geehrt

Christina Aguilera von Gay-Community geehrt

21.04.2011 > 00:00

Christina Aguilera ist in Los Angeles als erster Promi auf dem Gay Walk of Fame des bekannten Schwulenclubs The Abbey verewigt worden. Die "Beautiful"-Sängerin wurde für ihr positives Engagement für Lesben, Schwule und Bisexuelle von den Besitzern der berühmten Bar in West Hollywood ausgezeichnet. Dafür hinterließ Aguilera im Zement vor der The Abbey ihre Hand- und Fußabdrücke. Ab der kommenden Woche hat Aguilera einen neuen Job im US-Fernsehen. Sie gehört zur Jury der neuen Castingshow "The Voice", die ab Dienstag ausgestrahlt wird. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion