Christina Applegate: Hochzeit im Schatten der Oscars

Christina Applegate: Hochzeit im Schatten der Oscars

25.02.2013 > 00:00

Für Stars, die nicht so gerne Privates in die Öffentlichkeit tragen, ist der Zeitpunkt zur Bekanntgabe einer Neuigkeit oft von besonderer Bedeutung.

Deshalb haben sich Christina Applegate und ihr frischgebackener Ehemann gedacht, dass der Morgen nach den Oscars die perfekte Zeit ist, eine Hochzeit bekanntzugeben. In der Hoffnung, niemanden interessiert es.

Aber trotz Unmengen an Oscar-News ist natürlich immer noch Zeit für so schöne Meldungen.

Christina Applegate und Martyn LeNoble haben geheiratet.

Die Hochzeit wurde nur im engsten Familien- und Freundeskreis in Los Angeles gefeiert.

Das Paar hat bereits eine gemeinsame Tochter und ist, was Hochzeiten betrifft, geübt. Beide waren nämlich schon jeweils einmal verheiratet.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion