Christina Hendricks lernt britischen Dialekt

Christina Hendricks lernt britischen Dialekt

14.02.2012 > 00:00

Christina Hendricks muss sich für eine neue Rolle jetzt einen Londoner Dialekt antrainieren. Die Schauspielerin will in dem Film der Regisseurin Sally Potter unbedingt mit einem perfekten Cockney Dialekt punkten und verriet jetzt der britischen Zeitung "Daily Telegraph", dass sich sogar ihre Stimmlage dabei verändert. "Meine Stimmlage ist anders. Ich muss ein Mädchen aus dem Osten von London spielen und daher mit einem Sprachtrainer üben. Ihr Briten merkt immer sofort, wenn man sich mit dem Dialekt vertut, also versuche ich alles richtig zu machen." "Bomb" spielt im London der 1960er Jahre. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion