Christina Milian und The-Dream getrennt

Christina Milian und The-Dream getrennt

13.07.2010 > 00:00

Christina Milian und The-Dream haben sich getrennt - nicht einmal ein Jahr nach der Hochzeit des Paares in Las Vegas. Die R&B-Sängerin heiratete im September des letzten Jahres (09) und gab wenige Wochen später bekannt, dass sie schwanger ist. Im Dezember (09) folgte eine zweite Hochzeit in Rom und im Februar (10) kam die gemeinsame Tochter Violet zur Welt. Überraschend kam jetzt die Bestätigung der Trennung von einem Sprecher von The-Dream: "Terius 'The-Dream' Nash ist traurig mitteilen zu müssen, dass die Ehe mit Christina Milian gescheitert ist. Das Paar kam Ende 2009 zu der Erkenntnis, wollte die Nachricht aber im Interesse seiner Tochter Violet nicht öffentlich bekannt geben." Die Erklärung kommt ausgerechnet zu einem Zeitpunkt als Bilder des Produzenten mit seiner Assistentin Melissa Santiago beim Urlaub in der Karibik veröffentlicht wurden. Für The-Dream ist es die zweite gescheiterte Ehe. Er war zuvor mit der Sängerin Nivea verheiratet, mit der er 3 Kinder hat. © WENN

Lieblinge der Redaktion