Christina Ricci wieder auf New Yorker Bühne

Christina Ricci wieder auf New Yorker Bühne

23.12.2011 > 00:00

Christina Ricci kehrt auf die New Yorker Bühnen zurück, in einem neuen off-Broadway-Stück. Die "Addams Familie"-Schauspielerin gab ihr New York-Debüt als sie Alicia Silverstone letztes Jahr in "Time Stands Still" ablöste. Nun hat sie die Rolle der "Hermia" in Shakespeares "Ein Mittersommernachtstraum" bekommen. In dem von der Classic Stage Company produzierten Stück wird sie zusammen mit Bebe Neuwirth auf der Bühne stehen. Premiere soll am 28. März sein. Das Stück wird dann fünf Wochen in New York laufen. © WENN

Lieblinge der Redaktion