Christine Kaufmann: Zurück zum Ex

Christine Kaufmann: Zurück zum Ex

08.08.2012 > 00:00

Christine Kaufmann ist wieder mit ihrem letzten Ehemann zusammen, von dem sie sich vor zwei Jahren scheiden ließ. Die Schauspielerin, die schon seit 1952 vor der Kamera steht, hat sich einem Bericht der Boulevardzeitung "Bild" zufolge, wieder mit ihrem Ex-Mann Klaus Zey versöhnt. Wie sie gegenüber dem Blatt bestätigte, sind die beiden wieder ein Paar, wohnen jedoch nicht unter einem Dach. "Ja, wir haben uns versöhnt. Es ist Liebe, mit getrennten Wohnungen", erklärt die 67-Jährige, die sich 2010 nach einem Rosenkrieg von dem Zeichner scheiden ließ. Nun freut sich nicht nur die Schauspielerin über die Versöhnung, auch ihr neuer alter Lebensgefährte schwärmt: "Ich habe nie aufgehört Christine zu lieben. Ich freu mich so sehr, dass wir uns wieder verstehen. Es ist ein Wunder." Kaufmann, die zuletzt in dem Film "Fahr zur Hölle" zu sehen war, war insgesamt viermal verheiratet. Mit ihrem ersten Ehemann, dem Schauspieler Tony Curtis, hat sie zwei gemeinsame Töchter. © WENN

Lieblinge der Redaktion