Christoph Walz ist bei "Fluch der Karibik" dabei

Christoph Waltz ist der BÖSE bei "Fluch der Karibik 5"

29.11.2013 > 00:00

© GettyImages

Im fünften Teil von "Fluch der Karibik" ist Oscar-Preisträger Christoph Waltz doch tatsächlich den Bösewicht, der gegen Johnny Depp alias Captain Jack Sparrow agiert.

Das berichtet die "Daily Mail".

Als Captain Brand wird er in "Dead Men Tell No Tales" (zu deutsch: Tote Männer erzählen keine Geschichten) das machen, was er am besten kann: Böse und gemein sein.

Dass dieses Mal wieder ein Oscar für ihn winkt, ist aber eher unwahrscheinlich. Wenn Johnny Depp das in den vergangenen vier Teilen nicht geschafft hat, wird das wohl für Christoph auch nicht reichen. Obwohl er uns wohl auch eines besseren belehren könnte.

Wieder mit am Start ist Stones-Gitarrist Keith Richards als Captain Teague.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion