Christopher Posch hackt sich ins Leben einer Frau

11.06.2015 > 00:00

Christopher Posch kehrt Mitte Juli bei RTL mit neuen Folgen zurück. In "Christopher Posch Spezial Ich übernehme Ihr Leben" wagt er ein irres Experiment.

Gemeinsam mit Experten wurden die Daten einer Zuschauerin, die sich zu einem Online-Experiment bereit erklärt hatte, angezapft. Was sie aber nicht weiß: Durch einen unvorsichtigen Klick lädt sich die Hausfrau aus Quickborn einen Virus auf ihren Rechner. Dadurch bekommt das Team plötzlich Zugriff auf ihre Daten und kann ihre Identität vorübergehend annehmen.

In ihrem Namen schreibt das Team E-Mails, postet Fotos auf ihrem Facebook-Profil und verkauft im Netz ihren Hund. Zum Einsatz kommt auch eine Darstellerin, die mit Hilfe eines oscarprämierten Maskenbildners zur Doppelgängerin der Frau wird.

Das Experiment soll aufrütteln. "Ich selbst gehe äußerst vorsichtig mit privaten Daten im Internet um. Aber diese Sendung wird zeigen, dass wir alle angreifbar sind, wenn wir online unterwegs sind", erklärt Christopher Posch. Das Experiment wird am 13. Juli bei RTL gezeigt.

Lieblinge der Redaktion