Ciao, bello!

Ciao, bello!

10.06.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Scheckbetrug, Steuerhinterziehung, Veruntreuung von Firmengeldern wegen zahlreicher krummer Geschäfte kriselte es zwischen Anne Hathaway und Freund Raffello Follieri, einem italienischen Geschäftsmann, in den vergangenen Wochen ganz gewaltig. "Trenn dich endlich von diesem Betrüger", forderten ihre Fans, jetzt soll Anne es laut der britischen "Daily Mail" tatsächlich getan haben: "Es bricht ihr das Herz und sie ist todunglücklich, dass es soweit kommen musste", verrät ein Bekannter der Schauspielerin, "aber sie hatte keine Wahl. Seine Skandale haben ihrem Ruf geschadet." Ob die Trennung wirklich von Dauer ist, bleibt abzuwarten. Immerhin liebte Anne ihren Raffaello über vier Jahre lang, hatte zwischenzeitlich sogar schon von Hochzeit gesprochen...

Lieblinge der Redaktion